Chorios

Wer zum Beispiel die Hocketse des Liederkranzes oder das Lindorfer Dorffest besucht, bekommt auf dem Lindorfer Dorfplatz unseren Stamm-Chor Chorios zu hören, den "jungen Chor" des Vereins. Jung bezieht sich nicht auf das Alter der Sängerinnen und Sänger. Man könnte jung am ehesten durch zeitgemäß ersetzen und erklären. Anspruchsvolle Lieder aus verschiedenen Epochen und Sprachräumen sind das Repertoire von Chorios. Die Bandbreite erstreckt sich von den Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts bis in die unmittelbare Gegenwart, ausgehend von traditionellem Liedgut über anspruchsvolle Schlager, Musicalmelodien, geistliche Gesänge  und Spirituals bis hin zu Pop- und Rocktiteln quer durch alle Epochen. Die musikalischen Darbietungen bleiben nicht auf den eigenen Verein beschränkt. Chorios tritt auch immer wieder mit anderen Gesangvereinen der Teckstadt bei besonderen Anlässen auf.

Die Chorleiterinnen

Martina Pirrotta - Chorleiterin

Im Oktober 2020 habe ich die Chorleitung bei den Chorios und den Young Voices übernommen. Gemeinsam Musik zu machen, liegt mir besonders am Herzen. So genieße ich die Momente, wenn ein Chor, trotz unterschiedlicher Leistungsniveaus der Sängerinnen und Sänger, zu einem großen Ganzen wird und alle die selben positiven Erlebnisse haben.
Nach meinem Studium im Fach Konzertgesang und im Fach Klavier in Italien, Österreich und Luxemburg konnte ich mein Wissen in zahlreichen Kursen in Chorleitung, Orchesterleitung, Sprecherziehung , Kammermusik und Korrepetition vertiefen. Berufserfahrung sammelte ich bisher als Chorleiterin von mehreren Chören, Stimmbildnerin, Korrepetitorin sowie als Gesangs- und Klavierlehrerin.

Anneliese Götz - stv. Chorleiterin